Datenschutzerklärung

Ihr Besuch auf unserer Internetseite hinterlässt – wie bei jedem Besuch einer Internetseite im Internet – eine Datenspur. In der Regel handelt es sich um eine Protokolldatei, der aus der IP Adresse, der Uhrzeit, Daten, die angefordert wurden und der Beschreibung ihres Webbrowsers besteht. Wir werten diese Daten grundsätzlich nicht aus.

Sollten Sie uns eine E-Mail senden oder sonstige Daten per Telefax oder Brief zur Verfügung stellen, werden wir diese Daten aufbewahren und nur in dem Umfang nutzen, wie dies zur Mandatsbearbeitung nötig ist. Alle Daten unterliegen den Bestimmungen des Datenschutzes und der Schweigepflicht. Wir geben Ihre bei uns gespeicherten Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an externe Dritte weiter und beachten den Datenschutz. Sie können jederzeit bei uns erfragen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit der Datenspeicherung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Senden Sie uns in diesem Fall eine E-Mail.

Datentracker und Cookies kommen auf dieser Seite nicht zum Einsatz.